product

Stadttor von Perge in Aksu

Das Stadttor von Perge war einst der Eingang in die antike Stadt Perge, die in der Nähe von Aksu im Hinterland der türkischen Riviera liegt. Um von der 17 km entfernten Stadt Antalya aus nach Perge zu kommen, nimmt man die Hauptstraße 400 nach Manavgat und dann die drei Kilometer lange Abzweigung nach Perge kurz vor der Stadt Aksu. Auch ein Bus verkehrt von Antalya nach Perge. Perge war in der Antike eine wichtige Stadt. 1.000 v. Chr. der Legende nach von den Sehern Kalchas und Mopsos gegründet, breitete sich in der Folgezeit unter der Herrschaft von Lydern, Persern, Griechen und Römern und schließlich unter byzantinischer Herrschaft aus. Viele der Mosaike und Statuen, die hier von Archäologen gefunden wurden, können heute übrigens im Museum von Antalya bestaunt werden. Zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten, die beide außerhalb der eigentlichen Kernstadt liegen, zählt das gigantische Stadion, das 15.000 Zuschauern Platz bot und das Theater. Die Ausgrabungen wurden 1946 begonnen und dauern immer noch an.

Das Stadttor von Perge in der Nähe von Aksu besichtigen

Auf den ersten Blick erkennt man aber auch die hoch hinauf ragenden Ruinen zweier Rundtürme, welche einem Stadttor aus der Zeit des Hellenismus angehörten. Die Stadtmauer stammt aus dem 3. Jahrhundert vor Christus. Dieses Stadttor von Perge ist nicht das einzige, denn im 4. Jahrhundert nach Christus wurde unter Kaiser Septimus Severus im 1. Jahrhundert nach Christus ein weiteres errichtet, welches nicht weit entfernt liegt und durch das Besucher die antiken Stätte zuerst betreten. Ursprünglich war dieses von Marmorplatten besetzt und schützte den Erweiterungsraum vor dem zweiten Stadttor, der insbesondere eine Bäderanlage beherbergte. 80 Meter weiter folgt das ältere Tor, das rund 300 Jahre zuvor entstand. Die beiden runden Rundtürme dienten als Wehrtürme und der Eingangsbereich war wiederum mit Marmor verkleidet und hier stand eine Reihe von Statuen. Hat man das Tor durchschritten, gelangt man auf die einst prächtige 20 Meter breite Kolonnadenstraße, die zum Nymphäum am Fuße der Akropolis führt. Die Öffnungszeiten sind im Sommer von 8.00 bis 19.00 Uhr, im Winter bis 17.30 Uhr. Der Eintritt, um das Stadttor von Perge in der Nähe von Aksu bestaunen zu können, beträgt 15 Türkische Lira.

Reisethemen an der Türkische Riviera

Antalya

Newsletter abonnieren
TÜV Bestes Reiseportal

start.de


{own}PHP Warning: file_get_contents(http://www.start.de?act=airport&monitor=1&frameless=5) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! in /var/www/startseo/ProteusPackage/SeoGenerator/templates/layouts/Start_DefaultPage.php on line 171